Im Rahmen des Kreuzerhöhungsgottesdienstes auf der Kapelle weihte Kaplan Kruse am 14. September 2014 die dortige Tafel stellvertretend für den ganzen Weg ein. Die Einweihung und das Jubiläum (10 Jahre Kolpingjungend und 20 Jahre Kolpingsfamilie Kirchgandern) wurden anschließend bei bestem Wetter gefeiert.

Nun kann der Weg besucht werden – zumindest sechs der acht Tafeln.

Wir freuen uns über viele Besucher und gerne über Rückmeldungen oder weitere Geschichten.

Einweihung04

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × fünf =